Sumi, Quatchi, Miga

November 29, 2007 um 12:57 pm | Veröffentlicht in Illustration, Werbung | 2 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Vancover 2010 Maskottchen

Was Maskottchen der Olympischen Winterspiele Vancouver 2010

Wo www.vancouver2010.com, 27. November 2007

Wer Vancouver Organizing Committee for the 2010 Olympic and Paralympic Winter Games (Auftrag), Meomi Design (Agentur)

Kritik Maskottchen gehören seit geraumer Zeit zu Sportanlässen. Sie geben ihnen ein Gesicht und damit Identifikationspotential, lassen sich prima für Kommunikation und Werbung einsetzen – und nicht zuletzt direkt verkaufen. Oft fragt man sich jedoch, ob auch nur eines dieser Ziele erreicht werden konnte. Ich denke da zum Beispiel an Trix und Flix der UEFA Euro 2008. Einer ganz anderen Kategorie gehören Sumi, Quatchi und Miga der Olympischen Winterspiele Vancouver 2010 an. Sumi sieht zwar aus wie ein Bär mit Wikinger-Helm, ist jedoch ein mythischer Donnervogel. Quatchi (von Sasquatch) ist ein freundlicher Bigfoot mit blauen Ohrenwärmern und dicken Moonboots und Miga mit grünem Merchandising-Schal, rosa Nase und Bäckchen eine Art Robbe (Sea Bear). So knuddelig und hübsch sind sonst nur die Japaner! Das gibt einem doch den Glauben an gutes Branding zurück. Bravo!

Advertisements

2 Kommentare

  1. […] Beijing im mystischen China, Olympische Spiele (erneut), diesmal 2008; Maskottchen. Es sind dies fünf Figuren, Fuwas genannt, welche stark an japanische […]

  2. die sind sooooooooo süß
    lol
    cool


Sorry, the comment form is closed at this time.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: